Knottnkino in Vöran

Zusammenfassung:

Ort: Seilbahn Vöran in Burgstall

Anfahrt: 15 Minuten

Tourenlänge: 12.7 km

Gehzeit: 3,5-4h

Höhenleistung Aufstieg: 533m

Höhenleistung Abstieg: 533m

 

Wir fahren mit Bus oder Auto zur Vöran Seilbahn nach Burgstall (Parkplatz vorhanden). Nach einer kurzen Seilbahnfahrt erreichen wir den Ortskern von Vöran (1185 m). Wir folgen den beschilderten Weg (Nr. 16) bis zum Gasthaus „Grüner Baum“ (1339 m), dort führt der Weg durch einen großen Parkplatz. Am Parkplatz halten wir uns Links und zweigen in den “Schützenbrunnlweg” (Nr. 14) ab. Wir wandern auf dem stark bewaldeten “Schützenbrunnlweg” bis wir zur Abzweigung in Richtung “Knottnkino” kommen. Nach einem etwas längeren Aufstieg erreichen wir unser erstes Ziel. Das “Knottnkino” bietet bei gutem Wetter eine traumhafte Aussicht über das Etschtal, zahlreiche Stühle laden zum Verweilen ein. Nachdem wir uns etwas ausgeruht haben, geht die Wanderung denselben Weg zurück, bis sich dieser mit dem Weg Nr. 11 kreuzt. Wir folgen den Weg Nr. 11, bis wir zur “Leadner Alm” (1512 m) gelangen, dort kann man sich bei gutem Essen etwas stärken, und die Sonne genießen. Wir gehen den Weg, den wir gekommen sind, zurück und biegen bei der Panoramatafel auf den Weg Nr. 16 ab, dieser führt direkt zum Gasthaus „Grüner Baum“ und schließlich zur Seilbahn.

Karte

Fotos

Gasthaus zum Grünen Baum
Sumpf mit Brunnen
Naturdenkmal Bruggen Lacke
Blühender Löwenzahn
Leadner Alm
Stühle am Knottnkino